Mumlife | Pulled Lachs mit Mc Cain Crispers aus dem Philips Airfryer XXL

Ich habe euch auf Instagram ein bisschen damit angesteckt schnell und gesund mit dem Philips Airfryer zu kochen – egal ob mit oder ohne Baby zu Hause. ­čśë

Bei uns muss es in der K├╝che oft schnell gehen – Chris und ich plus Paul sind ├Âfters unterwegs, haben immer viel zu tun und ein Termin folgt auf den anderen. Ein gesundes Mittagessen ist jedoch unerl├Ąsslich und ich koche immer frisch, wenn wir zu Hause sind. Zu 90% ern├Ąhren sich Chris und ich gesund, ab und zu g├Ânnen wir uns nat├╝rlich auch mal S├╝├čes oder Pizza & Co.

Vor ein paar Monaten haben wir den Philips Airfryer XXL bekommen – ich war von Anfang an Feuer und Flamme f├╝r das Ger├Ąt mit einer Hei├čluftechnologie!! Chris musste ich erst ├╝berzeugen und mittlerweile bereitet er auch f├╝r uns diverse Gerichte zu!! Vor allem wenn Paul nebenbei im Hochstuhl sitzt, ist es super praktisch, da man das Kochen sehr einfach koordinieren kann.

Ihr habt es bestimmt in den Stories mitverfolgt: Es gab gemeinsam mit Mc Cain und Philips eine #Streetfoodchallenge in der -ichkoche.at- Kochschule in Wien. Es wurden vier Gerichte mit drei anderen Bloggern gekocht, unter anderem „Moinkballs“, „Loaded Fries“, „Poutine“ und „Pulled Lachs“. Auf Instagram findet ihr ganz viel Inspo und die Rezepte dazu.

Mein Gericht zum Thema Streetfood war der:

Pulled Lachs mit Guacamole und Mc Cain Crispers

alles im Philips Airfryer zubereitet!

Zutaten:

  • 2 EL Sriracha
  • 2 EL Oliven├Âl
  • 1 EL heller Balsamico
  • 1 EL fl├╝ssiger Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 g Lachsfilet ohne Haut
  • 2 reife Avocados
  • 1 Limette
  • nach Belieben: 1 TL Wasabi

Sriracha, ├ľl, Essig und Honig in einer kleinen Sch├╝ssel glatt r├╝hren. Lachsfilets waschen, trocken tupfen, mit der Sriracha-Honig-Mischung einpinseln und im Korb des Airfryers (Symbol Fisch, 200 Grad, 8 Minuten) backen. Kurz vor Ende der Garzeit das Lachsfilet in die Backform geben, mit zwei Gabeln das Lachsfilet zerteilen und die restliche Sriracha-Honig-Mischung dar├╝ber geben. Danach habe ich den Lachs nochmal 5-6 Minuten im Philips Airfryer gebacken.

Dann die Limette halbieren und auspressen. Die Avocados halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch aus der Schale l├Âsen und p├╝rieren. Das Fruchtfleisch mit Limettensaft, Salz, Pfeffer und nach Belieben mit Wasabi abschmecken.

Die Mc Cain Curvers im Airfryer nach Packungsangabe backen.
Ein kleiner Tipp: die Curvers bereits bei dem ersten Durchgang rund um den Lachs verteilen und backen, danach den Lachs (ohne Curvers) in der Backform fertig backen und danach die wieder die Curvers am Grillrost f├╝r weitere 4 Minuten auf 180 Grad knusprig grillen.

Ich w├╝nsche euch viel Spa├č beim Nachkochen und Ausprobieren!!

PS: mit dem Code AIRFRYER20 k├Ânnt ihr bis Jahresende 2019 im Philips Onlineshop 20% sparen. ­čśë

*in freundlicher Kooperation mit Philips & Mc Cain

More about fruitysky

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*