Spring Picks – Espadrilles

Heute starte ich eine neue Style Reihe mit euch. Ich hab mir überlegt, euch wöchentlich mit meinen Spring Picks und meinen Must Haves zu versorgen. Wie ihr im Titel schon lesen könnt, in meinem Beitrag es dreht sich alles um „comfy“ Espadrilles.

EN: Today I start with a new style series for you. I’ve been thinking, to provide you weekly with my Spring Picks and my Must Haves. As you can read in the title already, today it is all about „comfy“ espadrilles.

Wer kennt sie nicht? Espadrilles sind seit letztem Jahr wieder voll in Mode und auch aus keinem Shop wegzudenken. Wusstet ihr, dass die Schuhe zum ersten Mal im 14. Jahrhundert in Spanien hergestellt wurden? Kein Wunder, denn die Flats sind mega bequem und passen zu jedem Outfit.

Da meine bequemen Flats vom letzten Jahr schon ausgedient haben, zeige ich euch eine kleine Auswahl an Modellen welche ich schon seit längerem ins Auge gefasst hatte.

Es gibt sie in allen Variationen: Leder, Stoff, Hochglanz sowie in den verschiedensten Mustern und Farben. Mit Glitzer oder doch ohne? Mit Absatz oder das bequeme Paar? Die Entscheidung war nicht leicht und deswegen habe ich für euch meine persönlichen Highlights herausgesucht, wobei ich bei dem klassischen, „flachen“ Modell geblieben bin.

Ein paar „Look a like“ Espadrilles sind natürlich auch dabei. Es müssen nicht unbedingt die Glitzer Schuhe von Chiara Ferragni sein oder das Modell von Chloe. Unterhalb findet ihr eine große Auswahl an preiswerteren Espadrilles. Ich hoffe für euch ist etwas dabei. 🙂

 

EN: Who does not know her? Espadrilles are since last year fully indispensable in fashion and the shops. Did you know that the shoes were made for the first time in the 14th century in Spain? No wonder, because the flats are mega comfortable and fit for every outfit.

Since my comfy flats have already been disused last year, I show you a small selection of models which I had considered.

They come in all variations: leather, fabric, glossy, and in a variety of patterns and colors. With glitter, or yett without? Heels or comfortable pairs? The decision was not easy and that’s why I picked out my personal highlights for you, whereas I stayed at the classic, „flat“ model.

A few „look a like“ espadrilles are also included. It need not necessarily be the glitter shoes by Chiara Ferragni or model of Chloe. Below you will find a wide selection of less expensive espadrilles. I hope there is also something for you. 🙂

 

Hier ist schon mal ein kleines Preview von meiner Espadrilles – Ausbeute.. Na, wie findet ihr sie? Here is a preview of my new pairs of Espadrilles. How do you like it? 😉

More about fruitysky

5 Comments

    1. Oh die sehen wirklich alle total schön aus! Ich bin ja auch ein absoluter Fan von Espadrilles und freu mich immer wieder wenn ich ein neues hübsches Modell sehe 🙂 Deine sind wirklich alle toll! Vor allem diese Chanel lookalikes in schwarz/weiß mag ich echt gerne.

      Love, Kerstin
      http://www.missgetaway.com/

      1. Vielen Dank liebe Sonja 🙂
        Meinst du die zum Binden? Die gibt’s im Shop direkt bestimmt noch.

        Alles Liebe,
        Andi

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*