Santorini Travel Diary

Ich will es euch nicht länger vorenthalten, mein Santorini Travel Diary. Die Insel, auf der die Farben blau und weiß dominieren, hat eine unbeschreiblich magische Wirkung.

Mein letzter Reise Review ist nun schon etwas länger her, daher freue ich mich euch heute wieder ein paar Einblicke in meine Reisen geben zu können. Ich war dieses Mal nicht beruflich unterwegs, sondern verbrachte meine freien Tage in Griechenland. Santorini stand schon sehr lange auf meiner Travel-Liste und vor einer Woche wurde mein kleiner Traum war. Die liebe Ji von The Classy Cloud und ich machten uns auf den Weg in das blau-weiße Paradis.

Ich freute mich riesig auf unseren Girlstrip und auf all die noch nicht entdeckten Spots der Insel. Ich möchte euch unter anderem einen Einblick in das Hotel von Astarte Suites geben, welches einfach traumhaft war, und die 3 wichtigsten Tipps für das Erkunden der Insel.

Come around the island

Santorini hat sehr viel zu bieten, wobei man die Insel dabei in drei „Abschnitte“ auf der Karte unterteilen kann.. FiraImerovigli und Oia sind die Spots, welche man unbedingt sehen muss. Um an die schönen Plätze zu kommen, haben wir uns ein Auto gemietet, um uns frei bewegen zu können und auf „eigene Faust“ die Insel zu erkunden. Während des ganzen Aufenthaltes hatte ich nur zwei Taxis gesichtet – nicht unbedingt die beste Voraussetzung um all‘ die Ecken kennenzulernen.

Kleiner Tipp: umso kleiner, umso besser. Die Straßen sind teilweise sehr eng und beim Parken ist man auch klar im Vorteil.

Must Haves for Santorini

Unter meine „Must Haves“ fallen drei einfache Dinge:

Den ersten Tipp habe ich selbst von Ji bekommen (DANKE!) – Highheels werden überbewertet. Egal ob untertags oder abends, auf der Insel trägt keine Frau hohe Schuhe. Durch die teilweise steilen Gassen und die vielen Stufen brauchen wir Mädels flache und bequeme Schuhe.

Ein weiteres Must Have ist ein Rucksack. Bis jetzt habe ich leider noch keinen passenden Rucksack gefunden, werde aber in Zukunft die Augen noch mehr offen halten. Wir sind tagsüber durch Oia rauf und runter spaziert und hier wäre ein kleiner Backpack schon hilfreich gewesen.

Mein letzter wichtiger Tipp: Habt immer eure eigene Wasserflasche dabei. Es gibt zwar immer wieder Shops oder Supermärkte und Restaurants in Oia, aber wenn ihr mal in den kleinen Gassen seid, wollt ihr bestimmt nicht wieder alles hochlaufen um Wasser zu holen.

Outfits Santorini

Auf Instagram habe ich schon ja schon einige Fotos von Santorini und meinen Outfits gepostet. Wichtig ist, dass ihr luftige Kleider und Shirts auf die Insel mitbringt. Letzte Woche hatte es Mittags um die 30 Grad (herrlich!).  Mit einem Kleid, Shorts und einem Top könnt ihr nie falsch liegen. Für den Abends empfehle ich euch einen leichten Cardigan oder Pullover einzupacken.

Astarte Suites

Nun möchte ich euch noch die Bilder von unserem einzigartigen und wunderschönen Hotel – die Astarte Suites = zeigen.. Das Hotel liegt in Caldera und hebt sich durch seine 11 Luxussuiten von den anderen Hotels ab. Der Infinity Pool lädt zum Schwimmen und genießen ein. Die Wünsche werden den Gästen von den Lippen abgelesen. Die Harmonie verschwimmt mit Blick auf das Meer und der absoluten Entspannung. Traumhaft!

Mehr brauche ich wohl nicht zu schreiben… die Fotos sind super geworden und sprechen einfach für sich selbst….

Santorini Travel Diary (2)Santorini Travel Diary (3)Santorini Travel Diary (5)Santorini Travel Diary (6)Santorini Travel Diary (9)Santorini Travel Diary (10)Santorini Travel Diary (12)Santorini Travel Diary (13)Santorini Travel Diary (14)Santorini Travel Diary (17)Santorini Travel Diary (19)Santorini Travel Diary (20)

*in collaboration with Astarte Luxury Suites

**Thank you Vagabond Beach for the Towel

More about fruitysky

1 Comment

    1. Hallo Andi, deine Bilder aus weiß und blau sind einfach ein Traum. Ich würde auch so gerne bald einmal wieder nach Griechenland, Athen z.B. habe ich auch noch nie gesehen 😉 Liebe Grüße, Jean

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Close