Portoroz Jetset Style | Maxwell Scott Bag

Reisen wie ein Jetsetter und das auch noch super spontan? Lest die Geschichte hinter diesem tollem Wochenende im Beitrag. Und ich zeige euch meine neue Travel Bag von Maxwell Scott.

Eigentlich hatten wir ein entspanntes Wochenende mit Freunden geplant. Doch am Freitag läutet dann auf einmal das Telefon und  unser Treffen wurde auf den Flugplatz in Bad Vöslau verlegt. Nun ja, aus einem Brunch wurde dann eine Reise an die Adria. Gemeinsam mit Georg, ab jetzt auch unser privater Pilot, und Evelin haben wir uns einen Ausflug nach Portoroz gegönnt.

Im Privatflugzeug reist man natürlich ganz entspannt und etwas Abenteuer ist auf jeden Fall auch. Nun fliege ich schon seit so vielen Jahren mit Airbus rund um den Globus… aber es war tatsächlich das erste Mal für mich in einer kleinen Propellermaschine. Es war richtig toll. In knapp 1,5 Stunden fliegt man so einfach einmal ans Meer. In Portoroz angekommen, sind wir direkt in unser Hotel für eine Nacht. Von nun an hatten wir genau 24 Stunden und diese haben wir echt mega toll genutzt. Am nächsten Tag haben nach dem Frühstück mit Meerblick ein Boot gechartert. Privatpilot und zugleich Privatkapitän… läuft bei uns 🙂

Wir sind dann einige Buchten abgefahren und haben ein wenig das tolle Wetter auf offener See genoßen. Chris hat ein paar Runden mit der Drohne gedreht und konnte dann auf Grund des Wellengangs kaum wieder am Boot landen. Da war er echt nervös, fast schon als müsste er ein Raumschiff landen, aber es ging, Gott sei Dank, alles gut.

Am Nachmittag ging es dann wieder nach Hause. Zurück zum Flugplatz und nur 1,5 Stunden Flugzeit später waren wieder in Bad Vöslau. Georg war ein ausgezeichneter Pilot, so gut, dass ich sogar den halben Heimflug geschlafen habe 🙂

Das Wochenende war so schön und total erholsam. Wir waren selten so spontan in unserem Leben und es hat echt Spaß gemacht. So fühlt sich also das Jetset Leben an… könnte ich mich doch glatt daran gewöhnen.

Die perfekte Tasche für das Jetset Leben habe ich nun schon. Letze Woche kam dieses Schmuckstück von Maxwell Scott Bags* bei mir an. Echtes italienisches Leder und das tolle Design werden durch meine Initialen auf der Tasche abgerundet. Ich habe mich tatsächlich in die Travel Bag verliebt.

Unten seht ihr einige Fotos am Flugplatz von Portoroz.

 

 

*Herzlichen Dank an Maxwell Scott Bags -PR Sample-

More about fruitysky

2 Comments

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Close