OUTFIT | Winter Minimalism

„Winter Minimalism“ tausche Bikini gegen Turtleneck Pulli & Hut….

Oh, habe ich den Strand und die Palmen vermisst. Der Sommer ist leider sehr schnell an uns vorüber gezogen. Haus bauen und Urlaub ist eine schlechte Kombi, habe ich mir sagen lassen. Nichtsdestotrotz bin ich mehr als happy, dass wir den Schritt gemacht haben. Nun bin ich wieder so oft als möglich am Sonne tanken bzw. mehr als dankbar, beruflich mal am Strand sein zu dürfen.  Letzte Woche durfte ich ein paar Tage Miami Beach genießen und meine Bräune wieder ein wenig auffrischen.

Zurück im kalten Wien, habe ich einen neuen Look für euch. Vielleicht ein bisschen „minimalism“ aber was soll’s. Der Cashmere Pullover ist mega warm und ich liebe den weiten Turtleneck. Darunter trage ich ein weißes Kleid mit Strumpfhose (Lederleggings passt natürlich auch). Um einen warmen Kopf zu behalten, und das simple Outfit ein wenig „aufzupeppen“, habe ich meinen Wollhut von Lierys dazu kombiniert.Den Hut habe ich über Hutshopping.at bestellt und er passt einfach perfekt. Die Größe habe ich ehrlich gesagt -auf gut Glück- ausgewählt und siehe da, er sitzt wie angegossen. Ein neuer schwarzer Hut war dringend nötig und ich liebe sie genauso wie meine übergroßen Brillen. Accessoires sind im Herbst und Winter einfach unerlässlich.

 

Shop my „Minimalism“ Look:

Hut via Hutshopping.at*

Turtleneck Cashmere Pullover: Uniqlo

Kleid: Edited

Bag: Louis Vuitton

Uhr: Daniel Wellington (-15% mit dem Code fruity.sky)

*Dieser Artikel wurde mir zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank!!

Photocredit: Carry <3

 

More about fruitysky

2 Comments

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Close