OUTFIT | Camel Coat

Ihr habt doch auch bestimmt einen Lieblingsmantel, welchen ihr rund um die Uhr tragen könnt oder? Ich verrate euch, wie ich trotzdem versuche, nicht ständig meinen geliebten Camel Coat zu tragen.

Eigentlich liebe ich den Herbst, also die Tage an denen die Sonne scheint und die Blätter strahlen lässt. Den Regen oder die Tatsache, dass es zu früh dunkel wird, verdränge ich jetzt einfach mal. Zurück zu den Sonnenstrahlen und der Herbst- und Wintermode. Ich bin ganz verliebt in meinen Camel Coat und dem schlichten Schnitt. Letztes Jahr habe ich noch diesen Mantel in der Trendfarbe getragen.

Ich liebe es, jeden Tag ein neues Outfit zusammenzustellen, auch wenn es manchmal etwas länger dauert, aber Abwechslung in Bezug auf Mäntel und Jacken muss definitv sein. Das Outfit unter dem Mantel wechselt natürlich jeden Tag, aber bei Jacken oder Mäntel sieht das etwas anders aus. Ich kann es persönlich gar nicht Leiden, wenn ich jeden Tag meinen Lieblingsmantel anziehen würde.


Deswegen will ich euch drei Tipps für eine Abwechslung geben:

  • Ich persönlich besitze in etwa fünf Wintermäntel – diese trage ich immer nach Lust und Laune
  • Meine Mäntel kombiniere ich mit den passenden Stiefel sowie einer passenden Tasche, wenn möglich in der gleichen Farbe
  • Kleine Details, wie Schal, Mütze oder ein Hut, geben dem Outfit das gewisse Etwas

So halte ich meine Outfits „frisch“ und versuche jeden Tag etwas anderes zu kombinieren 😉

Outfit Camel Coat

More about fruitysky

1 Comment

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*