Geschenkideen & Wishlist für Weihnachten und den ersten Geburtstag von Paul

Bald ist das erste Jahr rum und Pauls erster Geburtstag steht an. Am 10. Dezember ist er nun 12 Monate alt und ich werde ein bisschen wehmütig. Unser Baby Paul wird groß!!

Im Moment laufen ganz viele Geburtstagsvorbereitungen, denn dieser wird etwas größer ausfallen. Alles rund um die Party und Organisation könnt ihr auch bald am Blog lesen.

Paul ist wie schon oben geschrieben ein Dezemberbaby und ist zwei Wochen vor Weihnachten auf die Welt gekommen – nicht so einfach, da gleich große „Events“ des Jahres auf ihn warten und alle Verwandten ihn natürlich beschenken wollen. Ich habe ein bisschen überlegt, recherchiert und mich auf Instagram inspirieren lassen, welche Spielsachen & Co überhaupt „Sinn“ machen. Bzw. sind es dann doch einigen Ideen unten stehend geworden. Paul bekommt diese natürlich NICHT alle auf einmal ins Babyzimmer gestellt, sondern nach und nach werden wir ihn damit spielen lassen und es austauschen.

And here it is: Ich hoffe mit dieser Liste ist auch euch ein wenig geholfen. Ich habe viele Links rausgesucht, einige davon sind auch Affiliate Links. (Werbung)

Tonie Box
Eine Tonie Box steht bereits in fast allen Kinderzimmern und auch wir haben bereits zum ersten Weihnachten (da war Paul 2 Wochen alt) eine Box von meinem Bruder geschenkt bekommen. Mit 3-4 Monaten nutzen wir sie auch aktiv, anfangs haben wir sie nur als Dekoration benutzt, da Paul einfach noch zu klein war. Jetzt liebt er sie über alles, er stellt die Tonie Figuren selbst auf die Box und ich liebe es ihn dabei zu beobachten. Bereits jetzt hat er schon seine Lieblingsfiguren – da Chris und ich aber eine Abwechslung bei den Liedern brauchen, gibt es ein paar neue Tonies. Anfangs empfehle ich die Lieder-Tonies, später dann die Tonies mit Geschichten.
Ich empfehle die Boxen gerade vor Weihnachten zB bei Müller oder Thalia zu kaufen. (Falls sie online ausverkauft sind)

Tonie-Box-Regal
Ich wurde über Instagram auf diese coole „Erfindung“ aufmerksam. Es gibt speziell angefertigte Regale mit Aufdruck für die Tonie Box und die dazugehörigen Figuren. Die Reihen für die Figuren sind mit Magnete versehen, so können die „Tonies“ nicht runterfallen und hoffentlich oft geordnet sein. 😉
Bei Farbklecks habe ich ein hübsches Design mit Waldtieren gefunden.

Hier kommst du zu dem Tonie-Regal

Wobbel Board
Paul ist ein sehr aktives und neugieriges Baby und er liebt es zu kraxeln, das Wobbel Board gibt es bereits für die kleinen ab ca 1 Jahr, für größere Kinder gibt es auch dementsprechend größere Boards. Hier können sie herumklettern oder wenn man es wendet auch gemütlich drinnen liegen oder wippen. Es kann die Balance geübt werden oder für Kuscheltiger können sie auch als Höhle umfunktioniert werden.


Bällebad
Vor ein paar Monaten haben wir bereits das Bällebad bei einer Freundin getestet und seither steht es auch auf meiner Liste ganz oben. Ich weiß zwar jetzt schon, dass ich ganz oft die Bälle einsammeln werde, aber ich denke Paul wird es gefallen. Im Schwimmkurs liebt er die bunten Kunststoffbälle total.
Auf Amazon findet ihr verschiedenen Größen, ihr könnte die Anzahl der Bälle wählen und es gibt ganz viele Farben zur Auswahl.

Holzspielzeug von Little Dutch
Bereits bei meiner Babyparty wurde ich mit ganz viel Spielzeug aus Holz beschenkt. Little Dutch & Tiamo haben eine große Auswahl an Holzteilen in Pastellfarben für Bub und Mädchen.
Ich habe euch ein paar Beispiele verlinkt:
(PS: Liewood, Kids Concept, Plantoys usw. haben auch tolles Spielzeug aus Holz)



Lego Duplo
Ich denke wir alle haben uns mit den Anfangsbausteinen von Lego Duplo beschäftigt, Türme gebaut und die Fantasie spielen lassen. Im Moment wird Paul noch nichts alleine bauen – in ein paar Monaten wird es aber bestimmt anders aussehen, somit mussten die natürlich auch mit auf die Liste.


Learning Tower
Paul sitzt jetzt schon ganz oft im Hochstuhl während ich in der Küche koche. Ein Learning Tower kann angeblich recht easy aus IKEA Produkten gebaut werden und wahrscheinlich schon bald zum Einsatz kommen.

Quelle: https://happygreylucky.com/ikea-hack-toddler-learning-tower-stool/



Die ersten Bücher und ein Bücherregal für Kinder
Ein paar Bücher haben wir bereits zu Hause – ich halte immer schon Ausschau nach neuen coolen Lernbüchern (natürlich erst für später). Einige englische Bücher habe ich auch günstig bei TK Maxx gefunden. Ein Bücherregal steht auch noch auf unserer Wishlist, es gibt ganz tolle und einfache Regale auf Amazon & Co. Der Vorteil ist, dass sie recht schmal sind und diese nicht viel Platz einnehmen.

Kuschelecke & Co
Paul hat bereits in seinem Babyzimmer ein Tipi mit einer Spielmatte, vielen Kissen, Decken & Co. Im Moment genießen wir es immer sehr bevor Paul ins Bett geht. Wir nutzen unsere Ecke täglich und ich liebe es abends nochmal die Zeit ganz ruhig zu genießen.
Ich überlege sogar noch eine weitere Kuschelecke im Wohnzimmer einzurichten. (Mal sehen, ob Chris damit einverstanden ist :D)
Ganz viele Kuschelteile findet ihr zB in diesen Online Shops: Miniplaneta, Kyddo, Hasel & Gretel, Mein Kleines Ich, Herzchenklein

xx, andi

More about fruitysky

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*