Around and About: Life Update

Work? Private Life? Heute gibt es ein Around and About: Life Update. Bislang habe ich ja nicht allzu viel von mir Preis gegeben. Mal hin und wieder habe ich auf Snapchat ein paar Schnappschüsse und Videos für euch festgehalten, aber so ganz genau, habe ich euch nie erzählt was bei uns gerade los ist. Und da ich sehr viele Nachrichten auf Snapchat und Instagram bekommen habe, verfasse ich für euch ein kleines und privates Life Update.

Ja, wo soll ich denn anfangen? Ehrlichgesagt wollte ich ja nie zu viel privates über mich erzählen, aber in Zukunft möchte ich, dass ihr mich besser kennenlernt. Natürlich werde ich NICHT jedes kleinste Detail verraten, aber das ein- oder andere Update werde ich ab jetzt regelmäßig für euch auf Papier bringen.

Life Update: Haus

Am Blog habe ich dieses Thema eigentlich noch nie angesprochen: Ja, wir bauen ein Haus. Ganz genau am 1. April diesen Jahres haben wir begonnen (Achtung: kein Aprilscherz) und in etwa zwei Monaten können wir endlich einziehen. Endlich! Nur so nebenbei, ich bin einer der ungeduldigsten Menschen überhaupt. Am liebsten würde ich mit dem Finger schnippsen können und endlich in unserem Haus sitzen. (samt Einrichtung versteht sich)

Unser Haus wird in Wien gebaut – klein aber fein und wir dürfen uns auch bald zu den spießigen Kleingärtnern zählen. *lach. Spaß beiseite, mir war es besonders wichtig in Wien zu bleiben. Ich bin ein typisches Stadtkind und unser Leben spielt sich fast ausschließlich in der City ab. Ich liebe es genauso am Land unterwegs zu sein und die Natur zu genießen, jedoch genieße ich es einfach innerhalb von 10 Minuten in der Wiener Innenstadt zu sein, wo auch all‘ unsere Freunde wohnen. Ich liebe diese Spontanität mal eben schnell ins Kino oder auf ein Eis zu fahren.

Die nächsten zwei Monate dürfen wir das Landleben ausführlich bei den Schwiegereltern und bei Chris‘ Bruder und meiner Schwägerin verbringen. Vielen Dank dafür!!! Ich freue mich schon auf die sommerlichen Abende und vier Habi’s unter einem Dach – das wird bestimmt lustig werden.

 Life Update: Arbeit

Ihr dürft mir gratulieren: Ich konnte meinen Vertrag auf Vollzeit wechseln *Yeah. Mein ursprüngliches Flugmodell beinhaltete vier Monate (über den Winter) 50% Flugphase und die restlichen acht Monate 100%, in welcher ich mich auch gerade befinde. Ihr merkt, ich bin viel unterwegs und versuche trotz den vielen „Baustellen“ auf allen Party’s zu tanzen. Was für eine Aussage. *haha

Also in unserem Leben ist ziemlich viel los im Moment. Es gibt keinen Tag, wo ich zu Hause bin. #fruityskyneversleeps. Wenn ich nicht gerade über den Wolken befinde, entdecke ich die Welt, oder zumindest Teile davon. Die Baustellle „schupft“ Chris ganz gut mit Unterstützung unserer Eltern und Freunde (herzlichen Dank). Nebenbei habe ich noch meine Airline Collection fruitskylove, hier regle ich alles selbst. Organisation, Versand, Abholung, E-Mails. Und nicht zu vergessen ist mein Blog. Dieser darf natürlich nicht vernachlässigt werden und soll immer aktuell sein. Ich bemühe mich sehr, alles auf die Reihe zu bekommen und euch immer wieder Einblicke in Leben zu geben.

Welche brennenden Fragen habt ihr noch? Kommentiert gerne unterhalb und ich werde sie in meinem nächsten Beitrag einbauen.

xx andi

 

More about fruitysky

5 Comments

    1. Ein sehr interessanter Post von dir!
      Ich bin auch das typische Stadtkind, kann also ganz gut nachvollziehen, dass du in Wien ein Haus baust. Ich selbst träume auch noch immer davon, später einmal in einer Großstadt zu leben, aber ein bisschen Zeit habe ich ja noch! 😉

      Liebe Grüße,
      Sandra

      sandrassuitcase.wordpress.com

      1. Dankeschön liebe Sandra. 🙂

        Ja, genau – das kommt mit der Zeit alles ganz von alleine!

        Alles Liebe, Andi

      1. Ja, genau! Ich möchte, dass ihr mich ein wenig besser kennenlernt 😉 Schön, wenn dir der Beitrag gefällt

        Liebe Grüße,
        Andi

    1. Wie schaffst du das alles so hinzubekommen und wer macht deine Fotos? Achja und verrätst du mir vl woher dein Outfit auf dem Bild ist? 🙂

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*